Stadtsportverband Lünen 1950 e.V.

KURZ UND GUT Seminar Bezahlte Mitarbeit im Sportverein - KSB Unna

E-Mail Drucken

Kompaktseminar des KreisSportBundes Unna e.V. zur (un)bezahlten Mitarbeit im Sportverein.

Die gemeinnützigen Sportvereine im Kreis Unna sind auf das bürgerschaftliche Engagement, d. h. die freiwillige und unentgeltliche Mitarbeit ihrer Mitglieder angewiesen, um ihre Aufgaben durchführen zu können.

Wenn auch viele Mitglieder "ihren" Vereinen helfen, ohne dass sie hierfür eine Gegenleistung oder auch nur die Erstattung ihres eigenen Aufwandes erhalten, gibt es auch Mitarbeiter/innen, die - abhängig von der Tätigkeit und natürlich auch von den finanziellen Möglichkeiten des Vereins - für ihre Arbeitsleistung eine Vergütung bekommen.
Ohne diese haupt- oder nebenberuflich erbrachten Leistungen wären Vereinsführung und -verwaltung, die Durchführung der Sportangebote und sonstige Vereinsaktivitäten oft unmöglich.

Nicht zuletzt durch die zahlreichen Gesetzesänderungen in den letzten Jahren werden viele Vereine nun verstärkt mit rechtlichen Problemen konfrontiert.
Es stellen sich Fragen wie z. B.: Welche Vorgaben aus dem Steuer-, Sozialversicherungs- und Arbeitsrecht müssen eigentlich generell bei den Mitarbeitern des Vereins berücksichtigt werden?
Was gilt als ehrenamtliche Mitarbeit und wo liegen die Grenzen zur bezahlten Mitarbeit? Sind Übungsleiter/innen und Trainer/innen abhängig beschäftigt oder selbstständig tätig?
Diese und andere Fragen richtig zu beantworten, ist für die Vereine von großer Bedeutung.
Denn gerade in den Bereichen Steuern und Sozialversicherung lauern bei Unkenntnis des geltenden Rechts erhebliche finanzielle Risiken für die Vereine und die Vorstände!

Der KreisSportBund Unna e.V. führt daher am Montag, den 19.02.2018 von 18:00 bis ca. 22:00 Uhr ein KURZ UND GUT Seminar durch.

Das Seminar findet im Cafe Bistro im Park, Luisenstra?e 22, 59425 Unna statt.

Die Anmeldung erfolgt online über die Internetseite des KSB Unna unter: https://www.kreissportbund-unna.de/nc/qualifizierung/kurz_und_gut_seminare.htm .

Das Seminar ist für die TeilnehmerInnen kostenfrei. Getränke und ein kleiner Snack stehen bereit.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Stefani Martin
Serviceb?ro

KreisSportBund Unna e.V.
Dorfstraße 29 (Haus Opherdicke)
59439 Holzwickede

 

Erhöhung der Sportfördermittel durch das Land NRW

E-Mail Drucken

der Haushalt des Landes NRW wurde am 17. Januar 2018 vom Landtag verabschiedet. Zur Förderung des Sports gibt es gute Nachrichten, denn die Sportfördermittel wurde erhöht.

Von der Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, Andrea Milz, gibt es dazu detailiierte Informationen, die Sie hier herunterladen können.

 

Hauptausschuss-Sitzung des SSV am Donnerstag, den 15.03.2018

E-Mail Drucken

E i n l a d u n g


zur Hauptausschuss-Sitzung des SSV am Donnerstag, den 15.03.2018,
um 19.00 Uhr im Hansesaal, Kurt-Schumacher-Str. 39 - 41, 44532 Lünen

Sehr geehrte Damen und Herren,

zur Hauptausschuss-Sitzung des SSV Lünen laden wir Sie recht herzlich ein.

Sollten Sie bereits ein Vorstandsamt im SSV wahrnehmen, ist einer Ihrer Stellvertreter ordentliches Mitglied im SSV-Hauptausschuss.

Zu der Sitzung haben wir folgende Tagesordnung vorgesehen:

1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
2. Feststellung der Beschlussfähigkeit
3. Genehmigung des Protokolls der Mitgliederversammlung vom 21.03.2017
4. Kassenbericht 2017, Beratung / Beschlussfassung des Haushaltsplanes 2018
5. Bericht der Sportjugend
6. Ehrungen
7. Anträge von Sportvereinen
8. Verschiedenes

Anträge zu TOP 7. müssen satzungsgemäß bis zum 28.02.2018 bei der SSV-Geschäftsstelle
Kurt-Schumacher-Str. 39, 44532 Lünen, schriftlich mit Begründung eingegangen sein.


Die Unterlagen zur Hauptausschuss-Sitzung stehen Ihnen hier zum Download zur Verfügung.

 

Richtlinien zur Unterhaltung von kommunalen Partnerschaften und internationalen Kontakten

E-Mail Drucken

Der Rat der Stadt Lünen hat am 13.07.2017 die Richtlinien zur Unterhaltung von kommunalen Partnerschaften und internationalen Kontakten beschlossen.

Die Richtlinien, sowie den Antrag zur Förderung von städtepartnerschaftlichen und internationalen Begegnungen, sehen Ihnen unter folgendem Link zum Download zur Verfügung.

Internationale Kontake und Partnerschaften

 

 

Auszeichnung „Junges Ehrenamt“ bei der KreisSportGala 2018 des KSB Unna

E-Mail Drucken

Der KSB Unna möchte bei der diesjährigen Kreissportgala Personen für die Kategorie „junges Ehrenamt“ auszeichnen.

Dazu gibt es folgende Info des KSB Unna:

Junges Ehrenamt (Meldefrist ist Mittwoch, der 28. Februar 2018)
Wir haben vor, aus jeder Kommune bis zu fünf Meldungen aufzunehmen und die Gemeldeten auch für die Gala einzuladen. Die TOP 3 werden vrsl. bei der Veranstaltung vorgestellt und geehrt.

Für die Meldungen „junges Ehrenamt“ gibt es folgende Kriterien:

Nominierte Person engagiert sich ehrenamtlich im Sportverein, Fachverband oder einem Bund im Kreis Unna (SSB/KSB)
Nominierte Person ist min. 16 und max. 26 Jahre alt
Nominierte Person hat seinen/ihren Wohnsitz im Kreis Unna
Nominierte Person ist Mitglied in einem(r) Sportverein/Sportorganisation des Kreises Unna


Falls Sie Personen aus Lüner Sportvereinen zu dieser Kategorie melden möchten, senden Sie bitte den Meldebogen bis spätestens 21.02.2018 an die Geschäftsstelle des SSV Lünen oder per eMail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Änderung der Sportförderungsrichtlinien

E-Mail Drucken

Die Sportförderungsrichtlinien der Stadt Lünen haben sich zum 01.01.2018 geändert.

So wurden z.B. die Beihilfen zur Förderung sportlicher Jugendarbeit angehoben.

Die aktuell gülten Sportförderungsrichtinien stehen Ihnen hier zum Download zur Verfügung.

 
Weitere Beiträge...


Seite 1 von 2

Partner des SSV Lünen

Sparkasse an der Lippe

Bädergesellschaft Lünen

Stadtwerke Lünen

 Stadt Lünen

 Santitär Meisterbetrieb Jürgen Wroblel

Termine

Qualifizierung

Besucher

Heute3
Woche65
Monat586
Gesamt 93362

Seit dem 07.10.2009